Angebote zu "Amtliche" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Amtliche Topographische Karte Bayern Tirschenreuth
8,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Amtliche Topographische Karte Bayern Tirschenreuth ab 8.7 € als Blätter und Karten: Bärnau Plößberg Floß Flossenbürg. Wander- und Radkarte. Freizeit im Detail. UTM. GPS. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Karten & Pläne, Deutschland,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald/West 1 : ...
9,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. Der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald ist Teil des GEOPARKs Bayern-Böhmen und somit ein Eldorado für „Geo-Fans“. Sehenswert sind die Ruinen erloschener Vulkane (so z.B. der Rauhe Kulm oder der Parkstein mit seiner berühmten Basaltwand) aber auch die Granitformationen von Falkenberg und Flossenbürg, die Riesenmurmeln des Doosts, das Lerautal oder der Rosenquarzfels in Pleystein. Und natürlich das Infozentrum der KTB mit dem höchsten Landbohrturm am (beinahe) tiefsten Loch der Erde. Auch das Waldnaabtal bei Windischeschenbach oder das Pfreimdtal sollte man nicht versäumen. Kulturliebhabern seien die Stadtzentren von Weiden oder Neustadt empfohlen und das Klosterdorf Speinshart. Wer seine Kinder dabei hat besucht vielleicht einen ehemaligen Adelssitz, z.B. Schloss Burgtreswitz, Burg Trausnitz, Ruine Flossenbürg oder die Leuchtenberger Burg (mit Festspielen). Ein weiterer Magnet für Kinder dürfte der Monte Kaolino sein: ein Sommerskigebiet ohne Gletscher, dafür mit Alpine Coaster. Auch der Geschichtspark Bärnau fasziniert: hier wird Mittelalter erlebbar. Viele dieser Ziele können nicht nur direkt angefahren werden, sondern sind über Fernwanderwege wie Nurtschweg, Oberpfälzer Burgenweg, Glasschleifererweg, Goldsteig und den Wanderweg Goldene Strasse gut erreichbar. Der Bocklradweg wiederum lockt als längster Bahntrassen-Radweg Deutschlands.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald/West 1 : ...
9,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. Der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald ist Teil des GEOPARKs Bayern-Böhmen und somit ein Eldorado für „Geo-Fans“. Sehenswert sind die Ruinen erloschener Vulkane (so z.B. der Rauhe Kulm oder der Parkstein mit seiner berühmten Basaltwand) aber auch die Granitformationen von Falkenberg und Flossenbürg, die Riesenmurmeln des Doosts, das Lerautal oder der Rosenquarzfels in Pleystein. Und natürlich das Infozentrum der KTB mit dem höchsten Landbohrturm am (beinahe) tiefsten Loch der Erde. Auch das Waldnaabtal bei Windischeschenbach oder das Pfreimdtal sollte man nicht versäumen. Kulturliebhabern seien die Stadtzentren von Weiden oder Neustadt empfohlen und das Klosterdorf Speinshart. Wer seine Kinder dabei hat besucht vielleicht einen ehemaligen Adelssitz, z.B. Schloss Burgtreswitz, Burg Trausnitz, Ruine Flossenbürg oder die Leuchtenberger Burg (mit Festspielen). Ein weiterer Magnet für Kinder dürfte der Monte Kaolino sein: ein Sommerskigebiet ohne Gletscher, dafür mit Alpine Coaster. Auch der Geschichtspark Bärnau fasziniert: hier wird Mittelalter erlebbar. Viele dieser Ziele können nicht nur direkt angefahren werden, sondern sind über Fernwanderwege wie Nurtschweg, Oberpfälzer Burgenweg, Glasschleifererweg, Goldsteig und den Wanderweg Goldene Straße gut erreichbar. Der Bocklradweg wiederum lockt als längster Bahntrassen-Radweg Deutschlands.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot