Angebote zu "Konzentrationslager" (52 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Konzentrationslager Flossenbürg: Geschichte...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Konzentrationslager Flossenbürg: Geschichte und Literatur, Titelzusatz: Materialien und Anregungen für den Geschichts- und Französischunterricht, Redaktion: Treskow, Isabella Von, Verlag: Röhrig Universitätsverlag // R”hrig Universit„tsverlag GmbH, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Lehrermaterial // Weltkrieg // Zweiter Weltkrieg // Weltkrieg 1939 // 45 // Europa // Kulturgeschichte // Didaktik // Methodik // Westeuropa // Periode // 1939 bis 1945 // Europäische Geschichte // Bayern // Deutsch // Französisch // Fremdsprachendidaktik: Lehrmaterial // Begleitmaterial, Rubrik: Schulbücher // Unterrichtsmat., Lehrer, Seiten: 175, Reihe: HISTORICA ET DIDACTICA. Fortbildung Geschichte (Nr. 10), Gewicht: 545 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Tannenbaum, Jessica: Medizin im Konzentrationsl...
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.12.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Medizin im Konzentrationslager Flossenbürg 1938 bis 1945, Titelzusatz: Biografische Annäherungen an Täter, Opfer und Tatbestände, Autor: Tannenbaum, Jessica, Verlag: Peter Lang // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Euthanasie // Judenverfolgung // Konzentrationslager // KZ // Medizin // Geschichte // Geschichte der Medizin // Sozial // und Kulturgeschichte // Genozide und ethnische Säuberung, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 236, Gattung: Dissertation, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 423 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Das Konzentrationslager Flossenbürg: Geschichte...
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Konzentrationslager Flossenbürg: Geschichte und Literatur, Titelzusatz: Materialien und Anregungen für den Geschichts- und Französischunterricht, Redaktion: Treskow, Isabella Von, Verlag: Röhrig Universitätsverlag, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Lehrermaterial // Weltkrieg // Zweiter Weltkrieg // Weltkrieg 1939 // 45 // Europa // Kulturgeschichte // Didaktik // Methodik // Westeuropa // ca. 1938 bis ca. 1946 // Zeitraum des Zweiten Weltkriegs // Europäische Geschichte // Bayern // Deutsch // Französisch // Fremdsprachendidaktik: Lehrmaterial // Begleitmaterial, Rubrik: Schulbücher // Unterrichtsmat., Lehrer, Seiten: 175, Reihe: HISTORICA ET DIDACTICA. Fortbildung Geschichte (Nr. 10), Gewicht: 545 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Konzentrationslager Flossenbürg 1938-1945
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der reich bebilderte Katalog zur neuen Dauerausstellung der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg. Im Konzentrationslager Flossenbürg und seinen mehr als 100 Außenlagern waren 100.000 Menschen inhaftiert, von denen 30.000 nicht überlebten. Dennoch war die Geschichte dieses Lagerkomplexes in der Oberpfalz jahrzehntelang nahezu vergessen. Die Ausstellung "Konzentrationslager Flossenbürg 1938-1945" dokumentiert erstmals umfassend die Geschichte des KZ Flossenbürg und seiner Außenlager. Der Katalog zeigt alle Texte, Exponate und Abbildungen der Ausstellung. Die Ausstellung im ehemaligen Wäschereigebäude des Lagers verdichtet die Vorgeschichte, Entstehung und Entwicklung des Konzentrationslagers auf elf Themen, darunter die Zwangsarbeit im Steinbruch, Exekutionen und Massenmord und das KZ als Wirtschaftsfaktor und Rüstungsstandort. Die Außenlager des KZ Flossenbürg, die chaotische Endphase mit Todesmärschen und die Befreiung im April 1945 schließen die chronologische Darstellung ab. Die Perspektive der Häftlinge nimmt einen besonderen Stellenwert in der Darstellung ein. Ihr Überleben und Sterben im Lager wird anhand persönlicher Überlieferungen eindrucksvoll nachgezeichnet. Mit einem biographischen Ansatz bilden Ausstellung und Katalog ein bewusstes Gegengewicht zur entindividualisierten Zwangsgemeinschaft der Häftlinge. Private Fotos und Dokumente zeigen die vielfältigen Lebenssituationen der Lagerinsassen vor ihrer Verhaftung.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Konzentrationslager Flossenbürg 1938-1945
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der reich bebilderte Katalog zur neuen Dauerausstellung der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg. Im Konzentrationslager Flossenbürg und seinen mehr als 100 Außenlagern waren 100.000 Menschen inhaftiert, von denen 30.000 nicht überlebten. Dennoch war die Geschichte dieses Lagerkomplexes in der Oberpfalz jahrzehntelang nahezu vergessen. Die Ausstellung "Konzentrationslager Flossenbürg 1938-1945" dokumentiert erstmals umfassend die Geschichte des KZ Flossenbürg und seiner Außenlager. Der Katalog zeigt alle Texte, Exponate und Abbildungen der Ausstellung. Die Ausstellung im ehemaligen Wäschereigebäude des Lagers verdichtet die Vorgeschichte, Entstehung und Entwicklung des Konzentrationslagers auf elf Themen, darunter die Zwangsarbeit im Steinbruch, Exekutionen und Massenmord und das KZ als Wirtschaftsfaktor und Rüstungsstandort. Die Außenlager des KZ Flossenbürg, die chaotische Endphase mit Todesmärschen und die Befreiung im April 1945 schließen die chronologische Darstellung ab. Die Perspektive der Häftlinge nimmt einen besonderen Stellenwert in der Darstellung ein. Ihr Überleben und Sterben im Lager wird anhand persönlicher Überlieferungen eindrucksvoll nachgezeichnet. Mit einem biographischen Ansatz bilden Ausstellung und Katalog ein bewusstes Gegengewicht zur entindividualisierten Zwangsgemeinschaft der Häftlinge. Private Fotos und Dokumente zeigen die vielfältigen Lebenssituationen der Lagerinsassen vor ihrer Verhaftung.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wilker:Und wieder war ich gerettet
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Und wieder war ich gerettet, Titelzusatz: Wie Alex Ebstein die Konzentrationslager Auschwitz, Sachsenhausen und Flossenbürg überlebte und zu einem erfüllten Leben fand, Autor: Wilker, Christoph, Verlag: Volk Verlag // Volk, Michael, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Endlösung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah // Zwanzigstes Jahrhundert // Biografien: historisch // politisch // militärisch // Biografien: Religion und Spirituelles // Tatsachenberichte: Leben nach Missbrauch // erlittenem Unrecht // Justizirrtum // Traumata // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 200, Abbildungen: mit zahlreichen historischen Abbildungen, Gewicht: 557 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wilker, Christoph: Und wieder war ich gerettet
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Und wieder war ich gerettet, Titelzusatz: Wie Alex Ebstein die Konzentrationslager Auschwitz, Sachsenhausen und Flossenbürg überlebte und zu einem erfüllten Leben fand, Autor: Wilker, Christoph, Verlag: Volk Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Endlösung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah // Zwanzigstes Jahrhundert // Biografien: historisch // politisch // militärisch // Biografien: Religion und Spirituelles // Tatsachenberichte: Leben nach Missbrauch // erlittenem Unrecht // Justizirrtum // Traumata // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 200, Abbildungen: mit zahlreichen historischen Abbildungen, Gewicht: 557 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wilker, Christoph: Und wieder war ich gerettet
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Und wieder war ich gerettet, Titelzusatz: Wie Alex Ebstein die Konzentrationslager Auschwitz, Sachsenhausen und Flossenbürg überlebte und zu einem erfüllten Leben fand, Autor: Wilker, Christoph, Verlag: Volk Verlag // Volk, Michael, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Endlösung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah // Zwanzigstes Jahrhundert // Biografien: historisch // politisch // militärisch // Biografien: Religion und Spirituelles // Tatsachenberichte: Leben nach Missbrauch // erlittenem Unrecht // Justizirrtum // Traumata // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 200, Abbildungen: mit zahlreichen historischen Abbildungen, Gewicht: 557 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Buch - Vorstadtkrokodile
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein Klassiker der Kinderliteratur: Eine zeitlose Geschichte über Freundschaft, Mut und Vertrauen. "Betreten verboten!" steht an der verlassenen Ziegelei, dem Geheimquartier der "Krokodiler". Wer zur Bande von Olaf und seinen Freunden gehören will, muss eine gefährliche Mutprobe bestehen und gut Radfahren können. Aber was soll Kurt tun, der im Rollstuhl sitzt? Da macht Kurt mit seinem Fernglas eine Beobachtung ... Und beweist, dass er mindestens genauso viel Mut hat wie die anderen. Nur eben auf eine besondere Weise. Max von der Grün, geboren 1926 in Bayreuth, wuchs während der Nazizeit auf. Als er zwölf Jahre alt war, sah er die Nazis seinen Vater, einen Zeugen Jehovahs, verhaften; dieser wurde zwischen 1939 und 1945 in einem Konzentrationslager in Flossenbürg wegen seines religiösen Glaubens inhaftiert. Von 1943 bis 1944 war von der Grün Soldat; 1944 bis 1948 geriet er in amerikanische Gefangenschaft. Als Kriegsgefangener war er in Frankreich und Schottland, dann in Louisiana und New Mexico. Von 1948 bis 1963 arbeitete er als Bauarbeiter, dann Bergarbeiter, Hauer und, nach einem schweren Unfall, als Grubenlokführer. 1955 fing Max von der Grün an zu schreiben. 1961 nahm er an der Gründung der "Gruppe 61" teil, deren Ziel die "künstlerische Auseinandersetzung mit der industriellen Arbeitswelt" war. Seit 1963 lebte er als freier Schriftsteller in Dortmund. 2005 verstarb Max von der Grün.

Anbieter: myToys
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot